Schulkindbetreuung auf der JuFa

In Kooperation mit der Stadt Leinfelden-Echterdingen bieten wir eine Schulkindbetreuung auf der Jugendfarm Echterdingen an.

Bei uns sind Kinder von allen umliegenden Schulen willkommen. Die Kinder der Goldwiesenschule werden die ersten Wochen abgeholt, bis sie den Weg zur Farm sicher kennen.

Nach der Schule können die Kinder bei uns erst mal draußen auf unserem großen Außengelände spielen oder schon mal mit ihren Hausaufgaben anfangen. Um halb zwei essen wir zusammen in einem Raum, der extra den Schulkkindern vorbehalten ist, zu Mittag. Von 14-15 Uhr ist verbindliche Hausaufgabenbetreuung in der die Kinder, immer in Absprache mit den Eltern, ihre Aufgaben erledigen. Nach Erledigung der Hausaufgaben können die Kinder am Programm der Jugendfarm teilnehmen, d.h. sie können in die Werkstatt, eine Hütte bauen, in den Garten gehen, Feuer machen, Waffeln backen, im Tierbereich mit helfen oder sich mit den anderen Beschäftigungsmöglichkeiten, die die Farm bietet, kreativ auseinandersetzen.

Die Schulkindbetreuung findet jeden Tag ab Schulschluss bis 17 Uhr statt. Dienstag bis Freitag können die Kinder auch bis 18 Uhr auf der Jugendfarm bleiben.